35,10,0,50,1
1,600,60,1,500,5000,20,1000
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,1,0,1,54,15,5,2,0,0,20,0,1
Testfahrt 2
Testfahrt 2
So war es wirklich 2
So war es wirklich 2
Unser erstes Boot
Unser erstes Boot
Erste Boot im Gespann
Erste Boot im Gespann
Unser zweites Boot
Unser zweites Boot
Unser zweites Boot
Unser zweites Boot
Erster Ausflug (Weser Bremen)
Erster Ausflug (Weser Bremen)
Unser Hafen (Yacht Club Hamm)
Unser Hafen (Yacht Club Hamm)
Ausflug Weser (Bremen)
Ausflug Weser (Bremen)
Tauchen
Tauchen
Tauchen2
Tauchen2
Tauchen3
Tauchen3
Unsere Jugend
Unsere Jugend

News

Quelle: tagesschau.de 

  1. Österreichs Lokale und Hotels dürfen nach dem Lockdown wieder öffnen. Auch Frankreichs Cafés und Restaurants öffnen ihre Außenbereiche. Das RKI meldete am Morgen 11.040 Neuinfektionen. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  2. Einem US-Medienbericht zufolge plant die Biden-Regierung, neue Sanktionen im Streit um die Pipeline Nord Stream 2 auszusetzen. Gleichzeitig beteuert das Weiße Haus, sie wolle die Fertigstellung mit aller Macht verhindern. Von Torsten Teichmann.
  3. New York, die Stadt, die doch eigentlich niemals schläft, lag mehr als ein Jahr lang im Corona-Koma. Nun erwacht im Big Apple überall wieder das Leben - und die Euphorie ist spürbar. Von Antje Passenheim.
  4. Heute wird Bundestrainer Löw seine 26 Spieler für die EM präsentieren. Offenbar plant er nicht nur mit Thomas Müller, sondern auch mit Mats Hummels. Marco Reus sagte dagegen von sich aus ab.
  5. Mit einem Appell für milliardenschwere Hilfen für den afrikanischen Kontinent ist ein Gipfel mit mehr als 40 Staaten und Institutionen zu Ende gegangen. Das Geld soll dabei helfen, die verheerenden Folgen der Corona-Krise abzumildern.
  6. An der Wall Street blickten abwartende Anleger heute in Richtung US-Notenbank. Selbst gute Unternehmensbilanzen änderten daran nichts. Der DAX konnte anfänglich höhere Gewinne erneut nicht halten.
  7. Ein Weimarer Amtsrichter hatte im April mit dem Beschluss für Aufsehen gesorgt, die Maskenpflicht an zwei Schulen auszusetzen. Nun hob das Thüringer Oberlandesgericht die umstrittene Entscheidung wieder auf.
  8. Immer wieder sorgt Ungarn mit Vetos in der EU-Politik für Irritationen. Nun hat Budapest eine gemeinsame Erklärung zur Eskalation im Nahost-Konflikt blockiert. Gründe wurden nicht genannt.
  9. In der Debatte um Impf-, Test- oder Genesungsnachweise wächst die Sorge vor Betrug. Wer gefälschte Dokumente ausstellt oder nutzt, soll nach den Vorstellungen von Gesundheitsminister Spahn hart bestraft werden.
  10. Die Reformpläne sorgen seit Wochen für Unruhe bei der Bundeswehr. Nun hat Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer Details der Strukturreform vorgestellt. Doch einiges bleibt dabei im Ungewissen. Von Uli Hauck.
  11. Der Deutsche Ethikrat und die Stiftung Patientenschutz warnen vor einer vorschnellen Aufhebung der Impf-Priorisierung - und sehen die Gefahr, dass sich die Stärkeren durchsetzen. Entscheidend sei der Impffortschritt. Von Stefan Keilmann.
  12. Es waren nur wenige Stunden, in denen die Grenzübergänge zwischen Gaza und Israel für Hilfslieferungen geöffnet waren - dann ging der Beschuss weiter. Im Westjordanland kam es zu gewaltsamen Protesten. Von Kilian Neuwert.
  13. Krieg, Verfolgung, Not und Perspektivlosigkeit - weltweit entfliehen immer mehr Menschen den Verhältnissen in ihren Ländern. Doch wie lassen sich Fluchtursachen mindern? Eine Kommission hat nun Empfehlungen vorgelegt. Von Georg Schwarte.
  14. Buchungsportale wie Booking.com dürfen ihren Partnerhotels nicht verbieten, Zimmer auf der eigenen Internetseite billiger anzubieten. Der Bundesgerichtshof kippte die "enge" Bestpreisklausel, die das Portal seit 2015 verwendete.
  15. Nachdem Marokko seine Grenze zu Ceuta faktisch geöffnet hat, sind 6000 Marokkaner in die spanische Nordafrika-Exklave geschwommen. Ihre Hoffnung auf eine bessere Zukunft in Europa dürfte aber enttäuscht werden. Von Dunja Sadaqi.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.